Schießen als Weiterbildung - für Mitarbeiter und Führungskräfte

 Ziel:

  • Schießen als Modelllernen und Indikator für die eigene Befindlichkeit
  • Förderung der Konzentration und Stressresistenz
  • Förderung der eigenen Führungskomeptenz
  • weitere individuell definierbar

 Inhalte:

  • Sicherheitsunterweisung: Verhalten auf dem Schießstand und generelle Regeln für den sicheren Umgang mit Waffen
  • Definition von Stress- und Gefahrensituationen/ Definition von Stress- und Führungssituationen
  • Psychologische und Physische Auswirkungen
  • Schießübungen mit verschiedenen Pistolen und Revolver als Modelllernen
  • Training der Selbstkompetenz/ Führungskompetenz

 Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Kopie des Personalausweises

Der Konsum von Alkohol, Tabletten oder sonstigen berauschenden Substanzen vor und während des Schießens ist verboten und führt zum sofortigen Ausschluss.

Veranstaltungsorte und Termine 2019:


Bremen                                         (Indoor)                                         

Altes Land, nahe Stade

(Indoor) 

Nähe Hamburg-Ost/ Hohenhorn (Outdoor)


Samstags, 13.30 - 16.00 Uhr
Freitags, 15 - 18.00 Uhr  Freitags, 15 - 19.00 Uhr
02.02.2019 01.02.2019  28.06.2019
02.03.2019  01.03.2019
 
 06.04.2019 05.04.2019
 
 04.05.2019 10.05.2019  
01.06.2019 07.06.2019  
 06.07.2019 05.07.2019  
03.08.2019 02.08.2019  
07.09.2019 13.09.2019  
05.10.2019 11.10.2019  
02.11.2019 08.11.2019  
07.12.2019 06.12.2019  

Weitere Termine gern auf Anfrage.

Preis:

139,- Euro  (inkl. 19% Mehrwertsteuer) pro Person


Leistungen:

2 bis 3 Stunden Schießen auf dem Schießstand, Trainer, inkl. Leihwaffen,
ca. 90 Schuß verschiedene Klein- und Großkalibermunition, Zielscheiben und -material, Versicherung, Gruppen bis 12 Teilnehmende


Das Seminar ist als Modulsystem über mehrere Bausteine sowie als Gruppenseminar buchbar.